Adventskalender



Adventskalender basteln

 

Material

Reflections Sterne

Döschen rund

Spandose rund

kleine Sternanhänger

Scapbooking Papiere

 

hilfreich sind auch:

Schere, Nadel, Garn, Heißklebepistole,

Hammer, Bleistift, Lineal und ein großer Nagel

 

Anleitung

Step 1

Den Tannenbaumkalender in der gewünschten Größe direkt auf der Wand oder auf einem Keilrahmen  anbringen. Das Tannenbaummodell sollte  nicht kleiner als 50 x 40 cm sein.

 

Step 2

Zuerst mit einem Hammer die Nägel fixieren. Bei dem Keilrahmen die Nägel in der Holzleiste des Rahmens einschlagen. Für die Tannenbaumspitze einen großen Nagel verwenden. Für den Tannenbaumsaum an der Unterseite mehrere kleine Nägel in einem Abstand von ca. 1 cm fixieren  und leicht nach unten ausrichten, sodass der Faden später nicht abrutschen kann.

 

Step 3

Anschließend mit dem Baumwollgarn das Ganze bespannen. Anfang und Ende des Garns an den Nägeln festknoten. Darauf achten, dass das Band nicht zu locker ist. Abhängig von der Tannenbaumgröße werden mehrere Spulen Band benötigt.

 

Step 4

Aus dem Scrapbooking Papier beliebig große Kreise schneiden und zwischen die Bänder stecken.

 

Step 5

Die Deckel der Spandöschen ebenfalls mit Scrapbooking Papier bekleben und mit Heißkleber die Döschen auf dem Tannenbaum festkleben.

 

Step 6

Die Spandöschen befüllen und mit Acrylspiegeln und Pappsternen das Ganze dekorieren – fertig ist der selbstgebastelte Adventskalender!